Rauchmeldesysteme

Rund 600 Menschen sterben jährlich in Deutschland bei den rund 200 000 gemeldeten Bränden.
Beinahe jedes dritte Brandopfer ist ein Kind.

Rund 6 000 Menschen pro Jahr erleiden schwere Brandverletzungen, die oftmals zu bleibenden Körperschäden führen. Außerdem werden etwa 60 000 Menschen leicht verletzt.
95 Prozent aller Brandtoten fallen nicht den Flammen zum Opfer, sondern sterben an einer Rauchvergiftung.
70 Prozent der Brandopfer werden nachts zwischen 23 und 7 Uhr im Schlaf überrascht.
Vier Fünftel der Brände entstehen in Privathaushalten, nicht in der Industrie.
Nur 7 Prozent aller deutschen Haushalte sind mit Rauchmeldern ausgestattet, in Großbritannien und Schweden sind es 75 beziehungsweise 70 Prozent.


Rauchmelder können Leben retten. Wir beraten Sie wie Ihre Lebensversicherung für kleines Geld aussehen kann.
Ob vernetzt oder einzeln wir haben für jeden die individuelle Lösung.

Seien sie schneller als die Feuerwehr und rufen sie uns an. 0931-571101